Die Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobsen ist ein Entspannungsverfahren, bei dem durch bewusste An- und Entspannung der Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung erreicht werden soll.

Nachweislich wirkt die PME bei Erschöpfung, innerer Unruhe, verminderter Konzentration, Reizbarkeit. Ziel ist die körperliche und seelische Entspannung.  Es können Ängste reduziert und Stress abgebaut werden.

Einzusetzen unter anderem bei :

·         Schlafstörungen

·         Tinnitus

·         Herz-Kreislaufbeschwerden

·         Hauterkrankungen

·         Kopfschmerzen und Migräne

·         Konzentrationsförderung 

·         Leistungssteigerung